Kooperationen und Rahmen der Leistungserbringung:

Das SAPV-Team arbeitet nach einem verbindlichen und strukturiert dargelegten Konzept, das jeweils den aktuellen medizinischen Richtlinien und den regionalen Bedingungen angepasst wird. Es ist Teil einer multiprofessionell vernetzten Versorgungsstruktur und unterhält Kooperationsvereinbarungen mit weiteren an der Palliativversorgung beteiligten Einrichtungen (z. B. ambulante Hospizdienste, Hausärzte, Palliativärzte, Palliativpflegedienste, Krankenhäuser, Seelsorge, Sozialarbeiter, Apotheken, Krankenkassen, MDK und freiwilligen Helfern). Die einvernehmliche Zusammenarbeit mit Arztpraxen und Krankenhäusern ist Grundlage der Arbeit des SAPV-Teams.

 

Qualifikation:

Um Qualität und Sicherheit für den Patienten und seine Familie leisten zu können, haben wir erfahrene Ärzte, Apotheker und Fachpflegekräfte für unsere Patienten im Einsatz, welche über alle notwendigen Zusatzqualifikationen verfügen. Wir haben hinreichende Erfahrung in der Koordination von palliativmedizinischer und - pflegerischer Versorgung und wissen kompetent, rasch und sicher zu handeln. Über unser Notfalltelefon sind wir durchgehend erreichbar.